Top Logo


Willkommen zum Nichiroku-Projekt

Nichiroku ist ein Projekt der Japanologie Leipzig unter Leitung von Prof. Steffi Richter. Hier versuchen wir, die ersten Dekaden 20sten Jahrhunderts in Japan aufzuarbeiten. Wir orientieren uns dabei an einer an der Universität Leipzig abgehaltenen Seminarreihe, bei der die Nichiroku-Hefte die Arbeitsgrundlage bildeten.

 

Wichtiges Augenmerk unserer Arbeit ist nicht eine exakte Übersetzung der Texte, sondern ein Diskurs über die Alltagskultur und den historischen Zeitgeist der Epoche. Welche Veränderungen in Konsum- und Arbeits- und Freizeitverhalten lassen sich feststellen? Von welchen gesellschaftlichen Prozessen werden diese getragen? Sind diese japanspezifisch oder findet man parallele oder gar globale Entwicklungsmuster?

 

Interessantes
Rikai.com
Aozora Bunko
Richtig gesund
Träumereien

NEWS

01.06.2003: Umstellung

Nach einigen Problemen mit dem Uni-Server gehen wir auf Nummer sicher und werden erst einmal eine gewisse Basis in Standard-HTML aufbauen. Später werden dann die interaktiven Sachen hinzukommen. Pluspunkt für Euch: Anmeldung zur Nutzung entfällt! :-)


08.04.2003: Update-Info

Die letzten Änderungen betreffen die Login-Prozedur und erste Layout-Sachen auf der Hauptseite. Dazu habe ich das Kanji reki von rekishi (Geschichte) als Menue-Grenze eingebaut. Das Menue selber ist allerdings noch nicht aktiv. Schaut trotzdem mal weiter vorbei.


01.02.2003: Neue Nichiroku-Version in Arbeit

Seit Anfang Februar laufen wieder Arbeiten am Projekt. Eine neue Datenbank wurde aufgebaut, und auch ein neues Layout ist in Planung. Wir rechnen mit einer ersten groben Fertigstellung des Umbaus gegen Ende März. Die Feature-Liste ist noch nicht konkretisiert, aber es wird auf jeden Fall einige Erweiterungen geben, soviel ist klar. Also schaut immer mal wieder vorbei.


Zuletzt geändert am 1. Juni 2003

Mathias Hartwig

WAS IST NICHIROKU?

JAHRES-ÜBERSICHT

THEMEN-ÜBERSICHT